@Bjoern: Die Aussenfassade der Zwillingstürme bestand nicht zum größten Teil aus Glas. Hier reicht schon ein kurzer Blick auf Wikipedia. http://bit.ly/nY25dj "Die Zwillingstürme wurden als gerahmte Rohrstrukturen entworfen und boten dadurch dem Mieter einen offenen Grundriss, da die Flächen nicht von Säulen oder Wänden unterbrochen wurden („Tube-in-Tube“ deutsch Röhre-in-Röhre). Die innere Röhre wurde durch den Kern aus Beton mit den Aufzugsschächten gebildet, während sich die äußere Röhre gut sichtbar als Fassade darstellte. Die ganze Windlast wurde von der als Stahlgitter gestalteten Außenhülle des Gebäudes getragen." Auch schön auf diesem Foto zu sehen wie die Zwillingstürme aufgebaut wurden. http://bit.ly/qtGLgp Die Aussage das die Aussenhaut aus Glas bestand ist schlichtweg falsch.

Die Türme sind nicht zu Staub zerfallen? http://bit.ly/p4Zc6i < Dann muss dieses Bild eine glatte Fälschung sein.

Und zum Thema "Wer behauptet das" kann ich Dir dieses Bild empfehlen. Es gleicht einer Schablone eines Flugzeugs: http://bit.ly/qwQt3T

Im

übrigen behaupte ich keinster Weise das ich die Wahrheit kenne. Ihr seid die wahren VT, die nach 10Jahren immer noch behaupten das Osama Bin Laden aus seiner Höhle in Tora Bora 19 HiJacker in die USA ausgesandt hat um die Weltmacht USA zu Fall zu bringen. Ich habe bisher nicht mit einem Satz, behauptet zu Wissen. Ich vermute nur. Die Wahrheit habt ihr in Euren Köpfen. Nicht ich.

Ich frage mich wieso ihr auf eine Website verweist? Müsste nicht der offizielle Untersuchungsbericht der 9/11 Commission euer Dogma sein? Doch bei dieser fängt es ja schon an. Wieso hat es ein Jahr gedauert bis eine öffentliche Untersuchung überhaupt statt fand? Und dies auch nur nach Entrüstung der Familien der Opfer. Wieso wurde ausgerechnet Henry Kissinger als Leiter der Kommission eingesetzt? Ausgerechnet Kissinger der schon Salvadore Allende hinrichten ließ und in vielen Ländern als Kriegsverbrecher gehandelt wurde. Gut Kissinger wurde es nicht, warum lass ich mal eurem Google Talent über. Das dieser Kommission am Ende ganze 15 Millionen US-Dollar zur Verfügung gestellt wurden ist in euren Augen sicherlich auch nicht seltsam. Nur zum Vergleich. Der Clinton-Lewinsky Affäre wurde mit 30 Millionen Dollar ausgesattet. Für die Ermittlungen der Columbia Fähre waren es 152, für die Challenger sogar 175 Millionen.

Das die Kommission Khalid Scheich Mohammed nicht einmal verhören durfte und sein "Geständnis" kam erst nach monatelanger Folter zu stande kam ist sicherlich auch nicht seltsam.

Im übrigen ist auch die Finanzierung der Anschläge bisher vollkommen unbekannt. Das einzige was man mit Sicherheit sagen kann ist das der damlige ISI-Chef Mahmud Ahmad am 11.9. 100000 Dollar an Mohammed Atta überwiesen hat. Dies wird auch im Commission Report nicht erwähnt.

Auch der Einsturz von WTC7 wird im offiziellen Report - nicht erwähnt. Eine spätere Untersuchung der Behörden hat dann ergeben das "Brände" das Gebäude pulverisiert haben. Aha. Wenn dem so ist, warum reist man dann nicht alle Stahlträger Gebäude umgehend ab? Wegen einem Bürobrand pulverisieren Gebäude? Dann kann es für jeden Büroangestellten in so einem Turm nur heissen > raus hier.

Über das Pentagon möchte ich nicht mehr anfangen. Nur so viel. Jegliche Verschwörungstheorie um dieses Gebäude könnte SOFORT und FÜR IMMER gestoppt werden wenn eines der 84 unter Verschluss stehenden Videobänder veröffentlicht werden würde das EINDEUTIG beweist das Flug American 77 um 9:37Uhr ins Pentagon geflogen ist.

@Florian

Nochmal. Ich behaupte gar nichts. Ich sage nur das es merkwürdig ist das ein Flugzeug dieser Bauart in dieser Höhe NICHT mit solch einer Geschwindigkeit fliegen KANN. Es ist nicht möglich.