Facebook speichert bereits jetzt schon ein LEBEN LANG (!) ALLE Daten über die User.

Niemand hat sich so richtig mal die Regeln und Grundsätze von FB durchgelesen bzw. ist es schon längst in Vergessenheit geraten, doch diese sind nach wie vor aktuell und Gänsehaut erregend. Hier ein paar der krassesten die mir beim Lesen aufgefallen sind:

facebook.com/about/privacy/your-info
(So relativ weit unten über den Absatz "Löschung und Deaktivierung deines Kontos")

Wir speichern Daten solange dies erforderlich ist, um dir und anderen Produkte und Dienstleistungen anzubieten (einschließlich der oben Beschriebenen). Üblicherweise verbleiben die mit deinem Konto im Zusammenhang stehenden Daten bis zur Löschung deines Kontos bei uns. Für bestimmte Datenkategorien können wir dich gegebenenfalls auch über besondere Einbehaltungspraktiken für Daten informieren.


Ganz unten (bestimmt nicht ohne Grund) steht bei dem Punkt "Löschung"

Wenn du ein Konto löschst, wird es dauerhaft von Facebook gelöscht. Normalerweise dauert es ungefähr einen Monat bis eine Kontolöschung vollzogen ist. Manche Daten sind jedoch noch bis zu 90 Tage in Sicherungskopien und Protokolldateien vorhanden.


Und ebenfalls

Bestimmte Informationen sind erforderlich, um dir Dienste anzubieten. Deshalb löschen wir solche Informationen erst, nachdem du dein Konto gelöscht hast. Einige Dinge, die du auf Facebook machst, werden nicht in deinem Konto gespeichert, wie beispielsweise in einer Gruppe gepostete Beiträge oder das Senden einer Nachricht an jemanden (dein/e FreundIn kann eine von dir gesendete Nachricht eventuell sogar noch nach deiner Kontolöschung haben). Solche Informationen bleiben auch noch nach der Löschung deines Kontos erhalten.


Reaktion auf rechtliche Anfragen und Schadensverhütung
facebook.com/about/privacy/other

Auf Informationen, die wir über dich erhalten (einschließlich Daten über finanzielle Transaktionen im Zusammenhang mit über Facebook-Gutschriften getätigten Einkäufen), können wir über eine längere Frist zugreifen bzw. diese verarbeiten und speichern
...Dies gilt auch für Reaktionen auf rechtliche Anfragen von Gerichtsbarkeiten außerhalb der USA...
Wir können außerdem mindestens ein Jahr Informationen über Konten behalten, die aufgrund von Verstößen gegen unsere Bedingungen gesperrt wurden, um den wiederholten Missbrauch oder andere Verstöße gegen unsere Bedingungen zu verhindern.


Und was so alles bei Facebook WIRKLICH verboten ist kann man hier nachlesen:
facebook.com/legal/terms (Bei Punkt 3)

Was inoffiziell und intern verboten ist steht nicht bei FB - aber hier:
alles-schallundrauch.blogspot.…zensiert-ihre-eigene.html

Aber geht weiter mit dem Albtraum:

Unter dem Link facebook.com/legal/terms
Teilen deiner Inhalte und Informationen bei Punkt 2, Absatz 1

Du gibst uns eine nicht-exklusive, übertragbare, unterlizenzierbare, gebührenfreie, weltweite Lizenz zur Nutzung jeglicher IP-Inhalte, die du auf oder im Zusammenhang mit Facebook postest („IP-Lizenz“). Diese IP-Lizenz endet, wenn du deine IP-Inhalte oder dein Konto löschst, außer deine Inhalte wurden mit anderen Nutzern geteilt und diese haben die Inhalte nicht gelöscht.


Absatz 2

Wenn du IP-Inhalte löschst, werden sie auf eine Weise entfernt, die dem Leeren des Papierkorbs auf einem Computer gleichkommt. Allerdings sollte dir bewusst sein, dass entfernte Inhalte für eine angemessene Zeitspanne in Sicherheitskopien fortbestehen (die für andere jedoch nicht zugänglich sind).


Punkt 9, Absatz 14
ist auch interessant

Wir garantieren nicht, dass die Facebook-Plattform stets kostenlos sein wird.


Aber bleiben wir beim Albtraum, denn es geht weiter mit Punkt 15, 16 und 17

Du gibst uns alle notwendigen Rechte, damit deine Anwendung auf Facebook funktionieren kann, einschließlich des Rechts, die uns von dir zur Verfügung gestellten Inhalte und Informationen in Nachrichtenflüsse, Chroniken und Meldungen über Handlungen von Nutzern zu integrieren.
Du gibst uns das Recht, Links zu deiner Anwendung zur Verfügung zu stellen, deine Anwendung einzurahmen sowie andere Inhalte, einschließlich Werbeanzeigen, zusammen mit deiner Anwendung anzuzeigen.
Wir können deine Anwendung, Inhalte und Daten zu jeglichem Zweck, einschließlich kommerziellen Zwecken (wie die Bereitstellung von Werbung für bestimmte Zielgruppen und die Indexierung von Inhalten für die Suche), analysieren.


Und wer nach all dem denkt - Boah Alter nee JETZT lösche ich mich endgültig bei Facbeook der sei dennoch gewarnt - und zwar wegen dem Punkt 15 "Beendigung" ( Wir sind übrigens immer noch beim Feld facebook.com/legal/terms )

Wenn du gegen den Inhalt oder den Geist dieser Erklärung verstößt oder anderweitig mögliche rechtliche Risiken für uns erzeugst, können wir die Bereitstellung von Facebook für dich ganz oder teilweise einstellen. Wir werden dich per E-Mail oder wenn du dich das nächste Mal für dein Konto anmeldest darüber informieren. Du kannst außerdem jederzeit dein Konto löschen oder deine Anwendung sperren. In all diesen Fällen wird diese Erklärung beendet, wobei die folgenden Bestimmungen ihre Gültigkeit beibehalten: 2.2, 2.4, 3-5, 8.2, 9.1-9.3, 9.9, 9.10, 9.13, 9.15, 9.18, 10.3, 11.2, 11.5, 11.6, 11.9, 11.12, 11.13 und 15-19.


Punkt 16, Absatz 2 ist ja auch krass dreist, denn da befreit sich Facebook von allen Rechtsansprüchen sich gegenüber und entmachtet euch quasi vor Gericht:

Wenn jemand einen Anspruch bezüglich deiner Handlungen, deiner Inhalte oder deiner Informationen auf Facebook gegen uns erhebt, wirst du uns von sämtlichen Schäden, Verlusten und Ausgaben (einschließlich angemessener Anwaltshonorare und Rechtskosten) schadlos halten...


Punkt 17, Absatz 1 bestätigt nochmal das was im Grunde alle wissen:
Besondere Bestimmungen für Nutzer außerhalb der USA

Du bist damit einverstanden, dass deine persönlichen Daten in die USA weitergeleitet und dort verarbeitet werden.


Punkt 19, Absatz 10 "Sonstiges" besagt schon mal wer von vornherein der Gewinner und der Boss ist

Wir behalten uns sämtliche Rechte vor, die dir nicht ausdrücklich gewährt werden.


Es gibt noch paar SONDERREGELUNGEN die NUR für DEUTSCHE User gelten !
facebook.com/terms/provisions/german/index.php
Die sind natürlich genauso so krass. Hier paar Auszüge:

Gleich bei Punkt 1

Du erteilst uns die Erlaubnis, sofern du in den Privatsphäre-Einstellungen nichts anderes festgelegt hast, deinen Namen und dein Profilbild für kommerzielle, gesponsorte oder verwandte Inhalte (wie z. B. einer Marke, die dir gefällt), die von uns zur Verfügung gestellt oder gestaltet werden, einzusetzen.


Eine lustige Sache ist mir noch aufgefallen als ich den markierten Text mit der Maus in dieses Fenster hier rüberziehen wollte - da erschienen nämlich folgende Zeichen:

格″汣獡㵳洢獢张洳‹㙟㙟⁳浟≦椠㵤搢汥瑥潩≮猠祴敬∽潦瑮猭穩㩥㈠瀳㭸挠汯牯›杲⡢ㄵ‬ㄵ‬ㄵ㬩洠牡楧㩮〠硰〠硰㔠硰※慰摤湩㩧〠硰※楬敮栭楥 桧㩴㈠瀷㭸映湯⵴敷杩瑨›潮浲污℠浩潰瑲湡㭴映湯⵴慦業祬›䘧敲杩瑨匠湡❳※整瑸爭湥敤楲杮›灯楴業敺敬楧楢楬祴※潦瑮猭祴敬›潮浲污※潦瑮瘭牡慩瑮›潮 浲污※敬瑴牥猭慰楣杮›潮浲污※牯桰湡㩳愠瑵㭯琠硥⵴污杩㩮氠晥㭴琠硥⵴湩敤瑮›瀰㭸琠硥⵴牴湡晳牯㩭渠湯㭥眠楨整猭慰散›潮浲污※楷潤獷›畡潴※潷摲猭 慰楣杮›瀰㭸ⴠ敷止瑩琭硥⵴楳敺愭橤獵㩴愠瑵㭯ⴠ敷止瑩琭硥⵴瑳潲敫眭摩桴›瀰㭸戠捡杫潲湵ⵤ潣潬㩲爠执㈨㔵‬㔲ⰵ㈠㔵㬩㸢썌玶档湵⁧湵⁤敄歡楴楶牥湵⁧ 敤湩獥䬠湯潴㱳栯㸳

Ob das ein geheimer Code ist ? ...


Ich fand das ganze war echt krass - auch für mich beim Recherchieren bzw. durchlesen. Weil vieles wusste man so ungefähr vom Hören-Sagen aber wenn man es offiziell liest und dann noch so vieles auf einmal und einiges was man auch gar nicht wusste .... Das ist schon gut krass. Da ich meinen FB Account für Informationsverteilung verwende ist es im Grunde sogar in meinem Interesse wenn das ganze weltweit geteilt und weiter verwendet wird aber dennoch ist es ganz schön krass ! ...

Immerhin sagt FB wie man sein Konto löschen und nicht nur deaktivieren kann
facebook.com/help/000000000000000



Created: 11/04/2014
Visits: 285
Online: 0