Conduit Engine aus Firefox entfernen

 

1.) die Anwendung "Conduit Engine" über die Systemsteuerung deinstallieren.

 

b846e80282fdb148312f5227e91bda90.png

 

2.) wenn jetzt noch vorhanden, dann den Ordner ConduitEngine löschen...

 

2.a) Folgendes Tastaturkürzel ausführen um das "Ausführen"-Fenster zu öffnen

 

Windows-Taste + [R]

0e366230a5471196f2654742583952f0.png

 

2.b) In das sich öffnende "Ausführen"-Fenster folgendes einfügen und ausführen...


%PROGRAMFILES%


bzw. bei Windows 64bit...


%PROGRAMFILES(x86)%


2.c) Lösche dort jeden Ordner der mit Conduit beginnt


mögliche Installationsordner...

Windows 7 (32 bit)

C:\Program Files\ConduitEngine

Windows 7 (64 bit)

C:\Program Files (x86)\ConduitEngine

Windows XP

C:\Programme\ConduitEngine

 

 

3.) nun die Erweiterung "Conduit Engine" in Firefox deinstallieren.
        Extras ➜ Add-ons ➜ Erweiterungen ➜ Conduit Engine ➜ Entfernen

 

4.) den Wert für keyword.URL in Firefox zurücksetzen -
https://support.mozilla.com/de/kb/Suchanfragen+werden+auf+eine+andere+Seite+umgeleitet#w_nur-suchanfragen-akber-die-adressleiste-sind-betroffen

 

891c70b102dd896babe6de4e97f480b6.png


5.) Profilordner von Firefox öffnen

       https://support.mozilla.com/de/kb/Benutzerprofile#w_wie-finde-ich-mein-profil

 

5.1) Fx 4 - Profilordner öffnen... ➜ http://justpaste.it/files/justpaste/profiordneroeffnenfx4.png

       ● Fx 3.6 - Profilordner öffnen...➜ http://justpaste.it/files/justpaste/profilordneroeffnenfx36.png

 

dc3b7483f441a98d97462f12171570d9.png          5a37b06fc2363fbe48d36b07fcbf03f9.png 

 

5.2) dort dann folgende Unterordner löschen...

 

                                    conduit
                                    ConduitEngine
                                    CT2269050 (die Ziffern hinter den Großbuchstaben CT können variieren!)

                                    CT2693109 (die Ziffern hinter den Großbuchstaben CT können variieren!)

                                    CT*.*

 

Diese Ordner sind auch über folgenden Weg erreichbar...

 

5.a) Folgendes Tastaturkürzel ausführen um das "Ausführen"-Fenster zu öffnen

             Windows-Taste + R

          ef1b129bc69997bd4af26ea90e041333.png

 

5.b) In das sich öffnende "Ausführen"-Fenster folgendes einfügen und ausführen...


%appdata%\Mozilla\Firefox\Profiles\

 

5.c) Lösche dort jeden Ordner der mit "Conduit" und "CT"  beginnt

 

(Windows 7/Vista)
c:\Users\[Benutzername]\AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles\[********.Profilname]\conduit\
c:\Users\[Benutzername]\AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles\[********.Profilname]\ConduitEngine\
c:\Users\[Benutzername]\AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles\[********.Profilname]\CT...\

oder...

 

(Windows XP)

 

C:\Dokumente und Einstellungen\[Benutzername]\Anwendungsdaten\Mozilla\Firefox\Profiles\ ➜ ********.Profilname ➜ conduit
C:\Dokumente und Einstellungen\[Benutzername]\Anwendungsdaten\Mozilla\Firefox\Profiles\ ➜ ********.Profilname ➜ ConduitEngine
C:\Dokumente und Einstellungen\[Benutzername]\Anwendungsdaten\Mozilla\Firefox\Profiles\ ➜ ********.Profilname ➜ CT*****

 

 

6.) nun noch folgenden Ordner löschen (soweit vorhanden)...

 

Windows 7 und Vista

c:\Users\[Benutzername]\AppData\Local\Conduit


7.) Startseite in Firefox wiederherstellen

        Extras ➜ Einstellungen ➜ Allgemein ➜ Start ➜ Standard wiederherstellen

 

9d4a57e8aadd285db9e0bcb30c680eda.png

8.) folgende Werte unter about:config zurücksetzen (soweit noch vorhanden)

        CommunityToolbar.keywordURLSelectedCTID
        plasmoo.search.engine.prevkeywordurl
        browser.search.defaulturl

        CT2269050***

        CT             (die gesuchten Namen beginnen mit "CT" und werden meist mit einer Ziffernfolge fortgesetzt!)

        und dann noch alle Werte für diese Einträge zurücksetzen...
       
        CommunityToolbar***
        ConduitEngine******

 

619b2d02fcf5718bde3bc854faa215dd.png

 

9.) in der Registry dann folgende Schlüssel löschen...

 

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Conduit



Created: 23/04/2011
Changed: 17/11/2011
Visits: 138942
Online: 0